Sonntag, 11. November 2012

Flohmarkterrungenschaften

So: wie versprochen hier meine Flohmarkteroberungen (:
Zunächst einmal ein cremefarbenes Chiffonabendkleid im Stil griechischer Königinnen - ein Traum. Ich habe es für 25€ einfach mal mitgenommen, ohne zu wissen, für was ich es eigentlich brauchen könnte. Habe ich ja schon zwei lange Ballkleider, jeweils einmal getragen und ohne zu wissen, in wie viel Jahren ich das nächste mal einen Ball sein würde. Zufällig hat mich besagte in Südafrika weilende Photographen-Freundin via facebook zwei Tage später zu einer Party eingeladen: mit Abendgarderobe und Maskierung. Perfekt! 
Fehlt nur noch eine passende Maske. Ich besitze zwar eine aus schwarzer Spitze aus unserem vorletzten Kroatienurlaub, aber die wurde im Koffer leider ein wenig zerdrückt und schmiegt sich jetzt gar nicht mehr so schön an die Nase an. Und eine in weiß mit Glitzer oder Perlen und Straußenfeder wäre doch besser geeignet. Was meeint ihr?


Zweitens: Eigentlich habe ich das gleich als erstes entdeckt. Ich ziehe am zweiten Stand wahllos, irgendwelche Klamotten aus dem Kleiderständer und plötzlich halte ich dieses wunderbar erhaltene original 50er Jahre Cape in den Händen. Sogar die Schlaufe am Nacken zum Aufhängen ist noch drin, und die halten bei meinen Jacken keine zwei Wochen, geschweige denn 60 Jahre :D
Und der ganze Traum hat mich auch nur 5€ gekostet *glücklich*

Weiterhin habe ich den Verkäufer dieses Hamlet-Mucha-Verschnitt-Spiegels auf 5€ runtergehandelt. wie ihr seht, passt er nur leider gar nicht in mein Mansardenzimmer und steht nur zur Hälfte auf meinem Stufenregal, aber eine eigene Wohnung kommt bestimmt und bis dahin kann er auch noch ein bisschen im Schrank liegen (:

Zum Schluss noch zwei DDR-Schnittmuster für 1€, die ich spontan und ohne Plan im Hinterkopf gekauft habe. Aber mit ein paar Änderungen wird aus dem oberen vielleicht ein nettes Strandoutfit für den nächsten Sommer und aus dem zweiten... vielleicht irgendwas für Weihnachten (nachdem ich den Rüschenkragen entfernt habe).

Aber ich sollte mir nicht immer so viel vornehmen, wenn ich IMMER NOCH NICHT MIT DEM REGENCAPE WEITERGEMACHT HABE!!!! *grrr*

*mir selbst in den Hintern tret*

Kommentare:

  1. Da hast du aber schicke Sachen ergattert!

    Und pro neue Maske, zu dem an sich ja eher schlichten Kleid darf es im Gesicht ruhig etwas pompöser zu gehen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Magst du dir vielleicht meine goldene Maske aus Venedig ausleihen? Die würde farblich sehr gut passen...

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Sachen hast du da ergattert! Besonders neidisch bin ich auf den Spiegel, den hätte ich mir auch geschnappt. *__*
    Wenn ich mal auf den Flohmarkt gehe, finde ich da immer nur Schrott...

    AntwortenLöschen
  4. Das Chiffonkleid ist ja wunderschön!
    Da hattest du wirklich sehr viel Glück aufm Flomarkt. Bei uns sind die eher zum davonrennen... :/

    AntwortenLöschen
  5. Absolut pro Perlen-und-Straußenfedermaske!
    Tolle Funde, wirklich!

    AntwortenLöschen