Montag, 4. März 2013

Mietz und Nadel

Na, was wird das wohl?
Wie Ihr seht versuche ich mich ein wenig am Sticken - das letzte Mal hab ich das vor ein paar Jahren versucht, als ich ein Wikingerkleid für A Colder Sun bestickt habe. Damals war das ein viel gröberer Stoff und ein viel dickerer Faden. Aber hier hab ich jetzt bisschen Probleme, weil der Stoff keine besondere Struktur als Orientierung besitzt und der Faden ziemlich dünn ist.
Das linke Motiv ist mit einer relativ dicken Sticknadel gemacht, die sich aber ziemlich schwer durch den Stoff stechen lässt. Das rechte Motiv mit einer dünnen Nadel, die perfekt spitz ist, aber bei der reißt der Faden ):
Das nervt mich ein bisschen.
Meiner Mietz machts auf jeden Fall Spaß *lach*

1 Kommentar:

  1. Ui, ich mag deine Mietz! Was wird das denn, ich finde dieses Grün sehr schön! :)

    AntwortenLöschen