Sonntag, 24. März 2013

The Star of the County Down

Weil es jetzt mit meiner tollen [banalen, wie mancher denken mag] Erfindung so schön geht, hab ich gleich noch einen Tellerrock aus schwar-marineblaue-tannengrünem Tartanstoff, den ich schräg zugeschnitten hab, einen weiteren Tellerrock genäht. Die gehen ja flott (:

Nur leider hat der Stoff nur für einen ziemlich schmalen Bund gereich *ärger*


Der Stoff lässt sich leider, aus welchem Grund auch immer, ziemlich schlecht photographieren. Ich musste das Bild ziemlich aufhellen, damit man da was erkennt :/
Die Mütze, die Hosenträger und die kurze Kette (ein Anker aus Speckstein) gehören meinem Freund. Ersteres und Letzteres wirken manchmal wie angewachsen, aber jetzt ist er beim Trampen in Kroatien und hat sie mir überlassen ♥

Der Titel des Posts ist ein irisches Volkslied, das er mir manchmal vorsingt:

Near Banbridge town, in the County Down
One morning in July
Down a bóithrín green came a sweet cailín
And she smiled as she passed me by.
Oh she looked so sweet from her two bare feet
To the sheen of her nut brown hair
Such a coaxing elf, sure I shook myself
To be sure I was really there.

Chorus:
And from Bantry Bay up to Derry Quay
And from Galway to Dublin town
No maid I've seen like the brown cailín
That I met in the County Down.

As she onward sped I shook my head
And I gazed with a feeling rare
And I said, says I, to a passerby
"Who's the maid with the nut-brown hair?"
He smiled at me, and with pride says he,
"That's the gem of Ireland's crown.
She's young Rosie McCann from the banks of the Bann
She's the star of the County Down."

I've travelled a bit, but never was hit
Since my roving career began
But fair and square I surrendered there
To the charms of young Rose McCann.
I'd a heart to let and no tenant yet
Did I meet with in shawl or gown
But in she went and I asked no rent
From the star of the County Down.


At the crossroads fair I'll be surely there
And I'll dress in my Sunday clothes
And I'll try sheep's eyes, and deludhering lies
On the heart of the nut-brown rose.
No pipe I'll smoke, no horse I'll yoke
Though with rust my plow turns brown
Till a smiling bride by my own fireside
Sits the star of the County Down.





Und zum Schluss noch ein paar Photos von unseren Katzen. Der obere, Seppi, sieht nach vielem aus, aber selten nach einer Katze: französische Buldogge, Stier, Eule, Seekuh - auf diesen Bildern hat er was von nem Pokemon, das keine besonderen Kräfte hat (:
Die untere ist unsere Kleine oder Süße - Emmi - und einfach nur soo goldig ♥



Ich wünsche euch noch einen schönen, gemütlichen Sonntag mit gutem Gebäck und eine gute Karwoche (:

Kommentare:

  1. Einfach cool. Der Stoff sollte sogar zum Korsett passen ;-)
    Und Seppi ist ja wirklich herrlich :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui! Ich weiß, wer du bist :D
      Bist du jetzt auch bei Blogger?

      Löschen
  2. Tolles Outfit! Witzigerweise musste ich schon an Orthodox Celts denken, bevor ich gesehen habe, dass du das Video eingebunden hast. :)
    Die geknotete Bluse zum hoch sitzenden Rock finde ich eine super Idee. Und der Rock an sich ist natürlich auch hübsch. :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist aber wirklich süß geworden,und schön kombiniert :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kombination! Ich hätte gar nicht gedacht, dass Schottenkaro beim Tellerrock so gross rauskommt, aber offensichtlich funktioniert es sehr gut!
    Da auf deinem Blog immer so inspirierende Sachen zu finden sind, möchte ich den Best Blog Award an dich weiterreichen: http://evas-suenden.blogspot.ch/2013/04/11-fragen.html

    AntwortenLöschen