Dienstag, 27. Mai 2014

Absolut nicht klassizistisch

Hallo, ihr Liebe (:

Erinnert ihr euch an das Kleid blaue Blume, das ich mir für den Abiball von A Colder Sun genäht habe?

Dafür wollte ich eigentlich ein Probekleid nähen, um zu schauen, ob das mit dem Rückenausschnitt so klappt. Hat es. Und weil die Zeit drängte, hab ich das Probestück so liegen gelassen und schnellschnell das eigentliche Cocktailkleid gemacht.

Wenn man dann das eigentliche Teil fertig gemacht hat, fehlt einem natürlich irgendwie die Motivation, das Probeteil auch noch zu nähen. Aber irgendwie war der Stoff doch sehr schön und hochwertig (die Oma meines Freundes hat ihn mir geschenkt) und natürlich war er auch schon zugeschnitten... Ich hab dann den Rock und das vordere Oberteil jetzt dann auch genauso wie beim "Zielkleid" genäht, nur den Rücken hanb ich komplett verworfen und eine andere Lösung gesucht. Damit es nicht so langweilig wird.

Die Applikation stammt von einem originalem KLeid aus den 60ern oder frühen 70ern. Ich hab das Kleid aber nie getragen, weil es mir irgendwie doch zuuu Jesus mäßig war, hab es dann versucht umzuändern, es dann aber leider total verschnitten. Die schöne Stickerei hab ich aber aufgehoben und hier ganz schön verwenden können.

Aber seht selbst:





Das Kleid wurde photographiert auf einem Ausflug mit meinem Freund zur klassizistischen Befreiungshalle in Kelheim, ein Projekt von Leo Klenze und Ludwig I, König von Bayern. Sehr graecophil, der Mann.


Kommentare:

  1. Schön geworden, das Jetzt-Doch-Nicht-Mehr-Testkleid. Magst du bei Gelegenheit noch mal ein Detailfoto von der Vintagestickerei zeigen? Und ist das Tattoo auf dem Oberarm/der Schulter neu oder hab' ich das einfach nur vergessen? Wie auch immer, sieht gut aus. Und die neue Rückenlösung mag ich auch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich das Kleid geworden ist! Neben dem Schleifchen im Rücken ist besonders die Farbkombination toll und steht dir ausgezeicht (:

    Das Tattoo auf der Schulter habe ich noch in Erinnerung, aber auf das vom Oberarm kenne ich hingegen nicht. Täusche ich mich, oder beinhaltet es eine Flosse?

    Die Befreiungshalle werde ich mir wohl auch einmal ansehen müssen, sollte ich mal in den Süden Deutschlands gelangen.

    AntwortenLöschen
  3. Hej! Das grün ist zauberhaft und steht dir ausgezeichnet! Die Rückenlösung ist ganz toll, schlicht aber trotzdem verspielt. :)


    Und der olle Ludwig natürlich ^^ der war wirklich sehr graecophil, das stimmt :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Ich bin neu bei dir und das Kleid ist sehr hübsch geworden. ♥

    AntwortenLöschen